Karotten-Kokos-Salat


Dieses Rezept kombiniert die Frische von geriebenen Karotten mit der Schärfe und dem Süß-Sauren indischer Gewürze. Etwas ausgefallen und aufregend!

Indischer Karottensalat

Zutaten & Vorbereitung:

Für die Gewürzmischung:

– ½ kleine Zwiebel

– 1 Knoblauchzehe

– 1 Stück Ingwer

– Gewürze nach Belieben (zB. Senfsamen, Kardamon, Koriander, Chili, Curry)

– 2 Esslöffel Kokosraspel

 

Der Salat selbst:

– 2 große Karotte

 

Zum Anrichten:

– 1 kleine Handvoll Cashewkerne

– 2-3 Datteln

– 2 EL Joghurt oder Buttermilch

Zubereitung:

Für die Gewürzmischung erhitzt etwas Öl in einer Pfanne und röstet Senfsamen und Kardamon an. Fügt Zwiebeln und Knoblauch (beides kleingehackt) hinzu und dünstet sie einige Minuten, dann gebt den fein geschnittenen Ingwer, die restlichen Gewürze und die Kokosraspeln hinzu und röstet noch einige Minuten weiter bis sich die Kokosraspeln bräunen.

Röstet die Cashewkerne und stellt sie zur Seite, hackt die Datteln und stellt auch diese zur Seite.

Reibt die Karotte (schmeckt besser, wenn man die kleinmaschige Seite der Reibe verwendet, die, die man auch für Parmesan benutzt). Rührt das Joghurt und die Gewürzmischung unter. Richtet den Salat an und bestreut ihn mit Datteln und Cashewkernen und lasst es euch schmecken!


Über Karin

Also was und woher ich eigentlich bin, lässt sich nicht immer so leicht beantworten. Als Tochter zweier Salzburger, die in Linz geboren ist und dann nach 7 Jahren in Zürich wieder zurück nach Linz ging um eine mehr oder weniger erfolgreiche Schulkarriere hinzulegen, verschlug es mich zum Studium ins schöne Graz, wo ich aufs gEasy cooking Team gestoßen bin. Leider trennen mich von der Murmetropole mittlerweile 700 Kilometer, aber auch im malerischen Heidelberg lässt sich's leben. Und da ich hier nicht die einzige "Zuagroaßte" bin, lässt sich von den anderen Studenten aus aller Herren Länder so manches überraschende Rezept stibitzen, das dann durch meine Hände den Weg auf gEasy cooking schafft.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*